/*Akordeon geschlossen halten beim start*/ /*Barrierefreiheit Assistent*/
09363 801-0

Rathaus

Wirtschaft & Tourismus

Familie & Freizeit

Leben, Wohnen, Bauen

Wir begrüßen Sie im Werntal. Arnstein ist die größte Flächengemeinde im Landkreis Main-Spessart und weist mit 12 Stadtteilen vielseitige Attraktivität auf.
Lernen Sie Stadt und Menschen kennen. Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst
Ihr Franz-Josef Sauer
Erster Bürgermeister der Stadt Arnstein

Öffnungs- und Sprechzeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag:

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail-Kontakt:
poststelle (at) arnstein.bayern.de

Telefon Zentrale:
09363 801-0

Notfallnummern:
Wasserversorgung (Rohrbruch, etc.): 0151 15288051

Fax-Nummer:
09363 801-66

Anschrift Rathaus:
Marktstraße 37, 97450 Arnstein

Wir begrüßen Sie im Bürgerbüro-Online! Sie haben hier die Möglichkeit, Anträge direkt auszufüllen und an den Bürgerservice der Stadt Arnstein zu senden.

Ebenfalls können Sie sich ein Bürgerkonto einrichten und nutzen. Sie sparen sich Zeit und ermöglichen der Stadt Arnstein ein effektives Arbeiten.

Aktuelle Beiträge

Glasfaserausbau in der Marktstraße in Arnstein

22. Mai. 2024

Einladung zum Bürgerdialog in Schwebenried, Büchold und Altbessingen

22. Mai. 2024

Unsere Bürgerinnen und Bürger laden wir recht herzlich zum Bürgerdialog, in den Stadtteilen ein: Schwebenried: am Dienstag, 25.06.2024 um 19:00 Uhr, im Sportheim der...

Büro für Stadtmarketing geschlossen

16. Mai. 2024

Das Büro für Stadtmarketing ist vom 21.05. bis 31.05 2024 geschlossen.

BEKANNTMACHUNGüber das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnisund die Erteilung von Wahlscheinenfür die Europawahlam 9. Juni 2024

8. Mai. 2024

1. Das Wählerverzeichnis zur Europawahl für die Stimmbezirke der Stadt Arnstein wird in der Zeit von Dienstag, 21.05.2024, bis Freitag, 24.05.2024 (20. bis 16. Tag vor...

Einladung zum Bürgerdialog in Binsfeld

8. Mai. 2024

Unsere Bürgerinnen und Bürger laden wir recht herzlich zum Bürgerdialog, imStadtteil Binsfeld ein:am Montag, 10.06.2024, um 19:00 Uhr,im Sportheim des TSV Binsfeld 1946...

Breitbandförderbescheide des Freistaates Bayern

26. Apr. 2024

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat bezüglich der Förderzusage für den Breitbandausbau im nordbayerischen Raum:...

Bankverbindungen:

Sparkasse Mainfranken
BLZ 790 500 00      Konto 190 100 099
IBAN: DE68 7905 0000 0190 1000 99 / BIC: BYLADEM1SWU

VR-Bank Main-Rhön eG.
BLZ 790 691 65      Konto 600 1483
IBAN: DE55790691650006001483 / BIC: GENODEF1MLV

Dankeschön

Herzlichen Dank allen Feuerwehren und ehrenamtlichen Helfern für die schnelle und unkomplizierte Hilfe im Rahmen des Unwetters am 3. Mai 2024 und den Folgetagen!

Zu betonen ist, dass die Unterstützung der Feuerwehrleute über deren normalen Feuerwehrdienst hinaus ging und neben dem öffentlichen Raum auch den betroffenen Privathaushalten in vollem Umfang geholfen wurde.

Ein weiterer großer Dank gilt allen Arbeitgebern, die auf die entstandenen Lohnersatzleistungen für die Einsatzkräfte verzichtet haben.

Franz-Josef Sauer, 1. Bürgermeister der Stadt Arnstein

Sperrmüll aufgrund des Unwetters

Aufgrund der mehrfachen Zweckentfremdung werden die bereitgestellten Container im Rahmen des Unwetters entfernt. Leider nutzten einige Bürger die für die Notsituation aufgestellten Container zur Entsorgung von Bauschutt und sonstigem Problemmüll. Weiterer Sperrmüll ist daher ab sofort wie gewohnt über das Landratsamt Main-Spessart anzumelden.

Franz-Josef Sauer, 1. Bürgermeister der Stadt Arnstein

Umrüstung der Wasserzähler

Das komplette Stadtgebiet, mit allen Stadtteilen, wird ab März 2024 auf elektronische Wasserzähler umgerüstet.
Dies geschieht durch die externe Firma MontageCenter Mitte GmbH & Co. KG.
Die Firma MontageCenter Mitte GmbH & Co. KG handelt im Auftrag der Stadt Arnstein und kann sich ausweisen.
Die betreffenden Haushalte werden rechtzeitig für die Terminankündigung angeschrieben.

Partnerschaft nach 30 Jahren neu besiegelt

Arnstein und Lubniany: 30 Jahre lebendige Städtepartnerschaft gefeiert

Die Stadt Arnstein feierte in den letzten Tagen ein bedeutendes Jubiläum – 30 Jahre Städtepartnerschaft mit der polnischen Gemeinde Lubniany. Das besondere Ereignis wurde mit einer dreizehn-köpfigen polnischen Delegation unter der Leitung von Bürgermeister Pawel Wasiak gefeiert. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten war nun der 22. Mai. Auf den Tag genau nach 30 Jahren wurde die Partnerschaft mit dem Eintrag der gesamten polnischen Delegation ins goldene Buch der Stadt Arnstein anlässlich des Jubiläums neu besiegelt.

Unsere Ortsteile aus der Luft

Grün und Nachhaltig Wohnen am Sichersdorfer Berg

Am Sichersdorfer Berg entstehen 91 Bauplätze für Wohnbebauung.

Ansprechpartner:
Geschäftsleitung
Herr Fabian Helmerich

Tel.-Nr.: 09363/801-31
E-Mail: fabian.helmerich@arnstein.bayern.de