/*Akordeon geschlossen halten beim start*/ /*Barrierefreiheit Assistent*/
09363 801-0

Leben

Geflüchteten-Hilfe

Hier finden Sie Informationen als PDF zur Geflüchteten-Hilfe.

Тут ви знайдете інформацію у форматі PDF про допомогу біженцям.

Gute Seelen für ehrenamtliche Kinderbetreuung gesucht

Die Stadt Arnstein plant in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Karlstadt einen Integrationskurs für Geflüchtete in den Räumlichkeiten der Mittelschule Arnstein. Für die Teilnahme sind viele unserer geflüchteten Mitbürgerinnen und Mitbürger auf die Möglichkeit einer ehrenamtlichen Kinderbetreuung angewiesen.

Die Betreuung wird für eine kleinere Gruppe Kinder im Alter ab 3 Jahren bis hin zum Vorschulalter benötigt. Sie soll ebenfalls in der Mittelschule stattfinden und zeitgleich zum Deutschunterricht, voraussichtlich vier Mal wöchentlich von 8:00 Uhr bis 11:15 Uhr. Geplanter Beginn ist Ende Juni oder Anfang Juli 2022.

Wenn Sie sich als ehrenamtliche/-r Betreuer/-in engagieren möchten oder weitere Informationen benötigen, melden Sie sich bitte bei Frau Morgenstern (anja.morgenstern@arnstein.bayern.de, 09363/801-37) oder bei Frau May (petra.may@arnstein.bayern.de, 09363/801-11).

Bitte engagieren Sie sich dafür, die geflüchteten Kinder mit Gemeinschaft, Spiel und Spaß willkommen zu heißen in unserem Stadtgebiet. Ermöglichen Sie den Müttern und Vätern die Teilnahme am Integrationskurs und helfen Sie ihnen dabei, für die ungewisse Zukunft den ersten Grundstein zu legen.

Die Stadt Arnstein freut sich auf Ihre Mithilfe!

Ärzte + Zahnärzte

Raab & Dr. med. Scheuerlein

Michael Sonntag

Dr. med. Wecker
Thüringer Straße 37
97450 Arnstein
Tel.: 09363/5051

Zahnärztin Corinna Bauß

Dr. med. dent. Mulfinger & Kollegen

Dr. med. dent. Mayer

Apotheken

Hubertus Apotheke

Senioren-Einrichtungen

Pfründerspital Arnstein

Mehrgenerationenhaus Binsfeld

Caritas Sozialstation Arnstein

Tagespflege Mack

Hilfreiche Links für Senioren und Angehörige

Ratgeber: Gesund und fit bleiben im Alter

Diese Seite bietet Unterstützung bei der richtigen Ernährung und Bewegung im Alter. Senioren finden hier wertvolle Tipps zur gesunden, vollwertigen Ernährung und können sich über verschiedene Sportarten informieren. Zudem erhalten sie einen Überblick zu altersbedingten Krankheiten und wie sie diesen vorbeugen können.

Ratgeber: Bildung und mentale Gesundheit im Alter

Warum auch die mentale Gesundheit im Alter wichtig ist, erklärt dieser Ratgeber. Senioren finden hier interessante Hinweise zum Thema Weiterbildung und erfahren, mit welchen Hobbys sie ihre psychische Gesundheit unterstützen können. Dazu sind viele Übungen und Tipps enthalten, die das körperliche Allgemeinbefinden stärken und die geistigen Fähigkeiten fördern.

Demenz – Lebensbedingungen Betroffener verbessern

Eine Demenz ist für Betroffene und deren Angehörige eine große Herausforderung und stellt im Alltag oftmals eine starke Belastung dar. Die Bayerische Demenzstrategie hat das Ziel, die Bevölkerung für das Thema Demenz zu sensibilisieren, die Lebensbedingungen von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen sowie deren Teilhabemöglichkeiten zu verbessern.

Den eigenen Weg finden

Ein Ratgeber von Angehörigen von Menschen
mit Demenz für andere Betroffene

Fachstelle für allgemeine Seniorenarbeit

Die Fachstelle für allgemeine Seniorenarbeit des Landratsamtes Main-Spessart hat unter dem folgenden Link unter anderem einen Seniorenwegweiser sowie eine Broschüre zum Thema „Pflege ambulant und stationär – Unterstützung von pflegenden Angehörigen“ bereitgestellt.